Labels

Donnerstag, 30. Juli 2015

Wild? aber gerne doch

Ich hab letzt auf meiner Facebook Fanpage gefragt, was den so mal gewünscht wird, welche Farben, welche Musterungen begeehrt sind. Die Antworten war sehr unterschiedlich, doch ein leichter Trend hat sich abgesetzt. Nicht ganz so bunt, gerne auch mal Ton in Ton, am liebsten wildern, es darf aber auch kringeln.

Darum kommen neue Färbungen in den Shop. Nicht mehr ganz so bunt, wobei ich das knallbunte niemals nicht lassen könnte, aber auch dezenter, ruhiger und ideal für Musterstricker. Ich mag sie alle gerne und 3farbige Färbungen bieten mir auch eine Menge Möglichkeiten zum färben und der Kopf füllt sich mit lauter neuen Ideen.

Und natürlich wurde auch ein Knäuel angestrickt, sogar von Hand. Was soll ich sagen, ich bin begeistert. Bin ich ja eher jemand, der selten Sockenwolle zum wildern bekommt, wildern die neuen Färbungen perfekt mit 16 Maschen und 2,5 Nadeln auf Anhieb. Da macht selbst mir das stricken wieder richtig Spaß und schwupps waren die ersten Socken fertig.

Die wandern natürlich in meine frisch aufgeräumte Sockenwollschublade, da ist wieder Platz nachdem ich mich von ein paar alten getrennt habe.

Für euch gibts viele neue Färbungen im Shop, die alle perfekt wildern oder auch ringeln können, wenn ihr weniger oder mehr Maschen nehmt.

Für die Spinner unter euch hab ich neue Kammzüge im Shop und auch neue Batts werden gekurbelt. Neu im Shop sind die Surprise Batts, alle sind unterschiedlich aber alle passen auch zusammen. Ihr könnt euch so auch eine größere Menge an Wolle für ein größeres Projekt spinnen. Bei den Surprise Batts verwende ich nur 100% südamerikanische Merino, griffig, robust aber weich genug und verzichte auf Glitzer, Angelina Faser und Nylon.



Die Merino/Nylon Kammzüge laufen aus, dauerhaft im Shop bleibt Falkland, Blue Faced Leicester, Chubut, Polarfuchs, Wolle/Seide und süddeutsche Merino. Wir bleiben bei der Natürlichkeit, kein superwash mehr auf Kammzügen.

Und nun trink ich meinen Kaffee aus und begeb mich wieder an die Kardiermaschine, damit neue Batts in den Shop kommen.

Donnerstag, 4. Juni 2015

Vorbereitung TDF 2015

die Vorbereitungen für die TDF dieses Jahr laufen bei mir auf Hochtouren. Für euch heißt das, das ich gerade ganz viele Kammzüge färbe und das Lager nochmal kräftig fülle.



Das sind Chubut, blue faced Leicester und Falkland, jeweils 100% Schurwolle ohne superwash und ohne Nylon. Gerade färbe ich noch den Rest Merino/Nylon weg, damit der auch noch online kommt und ich hab noch Wolle/Seide hier, die wird auch noch gefärbt die nächste Zeit. Es kommen also ganz viele Kammzüge die nächste Zeit online, damit euch der Faserstash nicht ausgeht.

Nächste Woche werden auch wieder die Semisoliden auf Pure Merino und auf Sowo 4fach in die Nachfärbung gehen.


Für die 6fach Wolle Stricker hab ich noch einen Schwung Merino Socks 6fach mitgefärbt und demnächst auch wieder 4fach Sowo, die aufgefüllt wird.

Momentan geht mir die Arbeit nicht so schnell aus und wenn mir wirklich langweilig werden sollte, hab ich noch Pencils hier liegen, die auch dringend gefärbt werden müssen.

Und der hauseigene Stash wurde für die TDF auch aufgefüllt, ich spinne dieses Jahr wieder im Team Yeti mit.
Und nun geh ich wieder an den Färbetopf und mach Merino/Nylon bunt. Habt einen schönen Tag

Samstag, 23. Mai 2015

hihi

ich weiß ja nicht wie es euch geht, ich finde ringelnde oder wilderne Socken manchmal einfach nur gähnend langweilig und der Horror ist es für mich, wenn beide Socken gleich sind. Schaut euch mal eure Füße an, die sind auch nicht gleich.

Wäre es nicht toll,wenn man eine Wolle hätte, wo nichts gleich wird? Jede Masche, jede Reihe, jeder Abschnitt ist anders, nichts folgt einem Muster. Ich finde sowas spannend, mir kommt es dann so vor, als würden die Socken eine Geschichte erzählen.


Ich finde, es sind ganz spannende Geschichenerzählersocken. Mehr von solchen Färbungen gibt es nächste Woche!

Habt schöne Pfingsten, eine erholsame Zeit oder auch einen schönen Urlaub, je nachdem was ihr tut.

Freitag, 15. Mai 2015

Neuigkeiten

wie ihr sicher wisst, ist vor kurzem die Pure Merino mit semisoliden Färbungen in den Shop eingezogen. Sie gefällt, mich freut das sehr, denn sie ist so wunderbar weich und toll nicht nur für Schals, Mützen sondern auch für Pullover geeignet. Nun hab ich alle Farben nachgefärbt und die Farbpalette ein wenig erweitert.
Die Farbpalette umfasst folgende Farben:
  • gelb
  • orange
  • rot
  • pink
  • purpur
  • lila
  • beere
  • türkis
  • blau
  • dunkelblau
  • beige
  • braun
  • hellgrau
  • dunkelgrau
  • schwarz
Und da ich ja auch Sockenstricker kenne, die gerne Mustersocken stricken, gibt es die gesammte Farbpalette auch demnächst auf der 4-fach Sockenwolle. Gefärbt sind sie schon, sie trocknen gerade munter vor sich hin.

Fehlende Farben werden zügist gleich wieder nachgefärbt und im Shop aufgefüllt. Und solltet ihr ein größeres Projekt planen, dürft ihr mir gerne eine Nachricht zukommen lassen, dann färbe ich euch gerne eine größere Menge ein.

Neue Kammzüge sind auch im Shop eingezogen und ich wander gleich an den Färbepott und färbe 6-fach Sowo für den Shop
 Habt einen schönen Tag und lasst euch vom schlechten Wetter, zumindest haben wir das heute hier in Emmering, nicht ärgern

Mittwoch, 13. Mai 2015

still und heimlich

tut sich hier ne ganze Menge. Die Markttüten füllen sich mit wunderbar bunter Wolle, immer ein bisschen, der Shop wird wieder gefüllt. Und neben der ganzen Färberei sammeln sich bunte Ringelsocken für den Markt in einer Kiste. Jeden Tag ein Paar war meine Vorgabe, ab und an schaff ich das nicht weil einfach zu viel zu tun ist, aber das macht nix.

Die sind alle von letzter Woche, in dieser Woche hab ich erst 2 Paar geschafft, vielleicht kann ich es ja noch aufholen.
Neue Wolle wird gefärbt

Bunt, fröhlich und frisch, könnt ich jeden Tag färben. Semisolide sind auch schon wieder gefäbt und trocknen vor sich hin. Die Semisoliden kommen auch wieder auf der Sockenwollqualität in den Shop, die Pure Merino ist auch schon nachgefärbt.
Ebenso trocknen Kammzüge, die werden am Freitag in den Shop ziehen.

Und natürlich wird auch noch gesponnen, das mach ich auch gleich wieder.

Ich lass jetzt alles liegen so wie es ist, morgen ist auch noch ein Tag und gönne mir einen ruhigen Abend am Spinnrad.

Habt einen schönen Feiertag und passt auf, das es die Väter nicht zu dolle treiben.

Sonntag, 3. Mai 2015

manchmal muss man schmunzeln

Ich stell immer wieder fest, das Degus wirklich besondere Haustiere sind. Nicht nur, das sie mit einfachsten Mitteln, wie ein paar frisch geschnittene Zweigen, zufrieden sind, sie bringen mich auch immer noch zum lachen, wenn der Tag irgendwie doof war. Gestern hat mir das Wetter so richtig zugesetzt, nicht klappte, nichts ging vorwärts, unterschwellige Kopfschmerzen vom Wetterdruck und kein vorhandener Kreislauf waren wirklich nicht prickelnd. Im Wohnzimmer war es kühl, ich kann mir ja einen Tee kochen und die Kuscheldecke nehmen, aber die Degus? Klar, die können mit sich kuscheln oder ins Häuschen gehen. Und dann kam mir die Idee: eine kleine Wärmeflasche und eine olle Keksdose (die übrigends noch gefüllt war mit Weihnachtskeksen unbestimmten Alters, die ich schnellst möglichst entsorgt habe). Wärmeflasche mit heißem Wasser gefüllt, ab in die olle Keksdose, den Jungs reingestellt und ein paar Sonnenblumenkerne darauf als Leckerlie verteilt. Keine halbe Stunde später sah es dann so aus:

Die fünf haben wir ja aus dem Tierheim und sie kannten sowas mit Sicherheit nicht. Degus lernen wirklich verdammt schnell ;-)

Da sie gerne knabbern, beißen und zerstören muss die Keksdose um die Wärmeflasche drumherum, die würde sonst keine Stunde überleben.

Unser alter Speedy, die langsamste Maus von Mexico, weil mittlerweile stolze 11 Jahre alt, liegt übrigends gerne so auf der Wärmeflasche, die Zerstörungswut ist bei ihm vorrüber, der lässt sie am Leben und genießt es sichtlich dort stundenlang zu parken und sich ganz lang zu machen.

Und weil das Wetter heute wieder so bäh ist, mit Dauerregen und so, mach ich gleich wieder 2 Wärmeflaschen warm und koch mir nen Tee.

Habt einen schönen Sonntag und viel Zeit zum stricken und spinnen

Samstag, 2. Mai 2015

frische Sowo

4-fach ist im Shop heut morgen eingezogen.

Und der Kopf ist noch voller Ideen, also heiz ich gleich die Farbtöpfe an und färbe weiter. Für Montag trocknen schon die nächsten, wir werden den Shop mal wieder kräftig füllen die nächste Zeit.

Donnerstag, 30. April 2015

frisch gefärbt

ist Sockenwolle 4-fach im "alten Design". Ihr könnt sie ringeln oder wildern lassen, je nachdem was ihr für eine Nadelstärke und/oder Muster verwendet.

Ich fand die wilden Färbungen richtig toll aber im Moment muss ich mal etwas entschleunigen und besinne mich auf ältere Arbeiten und wieder mehr zur Ruhe zu kommen.

Das große Problem am "kreativ sein" ist für mich, das mein Kopf nie Feierabend macht. Ständig bringt er neue Ideen vor und ich komm so gar nicht mehr mit, diese umzusetzen. Ich denke, die kleine Entschleunigung tut mir gut und es gibt genug Stricker, die es nicht allzu bunt und wild mögen.

Neue Batts sind auch gekurbelt und weitere in Arbeit. Wenn man ein bisschen Luft ist oder die Wäscheständer voll, geh ich meist an die Kardiermaschine und kurbel auf Vorrat.

Und abends ist natürlich das Spinnrad angesagt, das brauch ich einfach für die innere Ruhe.
Das Garn habe ich aus einem Pencil Roving gesponnen, hat sehr viel Spaß gemacht. Neue Pencils trocknen schon wieder, ich denke am Samstag wird der Shop kräftig aufgefüllt werden.

Habt einen schönen Feiertag und morgen und vergesst heut abend den Hexenbesen nicht ;-)

Montag, 27. April 2015

noch ein Resteloop

da die Reste einem ja bekanntlich nie ausgehen, gibts noch einen Resteloop und noch immer sind Reste im Körbchen
Beim äufräumen hab ich eine semisolide Sowo in Schwarz gefunden und schon war das Projekt im Kopf fertig, hat nur noch die Umsetzung auf der Strickmaschine gefehlt. Dauert bei mir aber auch nicht lange und schwups war der Loop fertig.

Und da ich für den Wollmarkt in Vaterstetten diesmal auch Socken stricke, wird bestimmt der eine oder andere Resteloop noch fertig und auch auf den Wollmarkt mitwandern. Ich mag solche Loops ja sehr gerne, sie passen zu allem, sind farbenfroh bunt und hängen nicht am Hals herunter sondern bleiben dort, wo sie hingehören - an den Hals.

Habt eine schöne Woche, ich mach jetzt noch ein wenig Sockenwolle bunt.

Samstag, 25. April 2015

und wieder was fertig

die Semisoliden stehen im Shop, ich hoffe sie gefallen euch
 Ich bin mal gespannt wie sie anlaufen.

Neue Garne sind gesponnen und wandern in den Shop. Die bunten machen mir persönlich ja immer am meisten Spaß.

Neue Socken sind auch fertig geworden. Die meisten wandern in die Marktkiste und werden in Vaterstetten in den Verkauf gehen. Ob ich im Shop welche anbieten, weiß ich noch gar nicht aber auf dem Markt werden sie immer nachgefragt, besonders die großen Größen wie 47, 48, 49 und 50.
Alles in Allem war es eine bunte ruhige Woche. Ich hab gerade im Shop ordentlich aussortiert und färb heute genüßlich nochmal Sockenwolle nach. Nächste Woche stehen auch wieder Pencil Rovings auf dem Färbeplan, der Nachschub ist die Woche endlich eingetroffen. Ich hab gerade selber einen Pencil auf dem Rad und muss sagen, links herum gesponnen spinnt er sich wie Butter und läuft fast von alleine aufs Rad, der macht richtig Spaß!

Habt ein schönes Wochenende, viel freie Zeit für eure Lieben und eure Hobbys!