Labels

Samstag, 25. April 2015

und wieder was fertig

die Semisoliden stehen im Shop, ich hoffe sie gefallen euch
 Ich bin mal gespannt wie sie anlaufen.

Neue Garne sind gesponnen und wandern in den Shop. Die bunten machen mir persönlich ja immer am meisten Spaß.

Neue Socken sind auch fertig geworden. Die meisten wandern in die Marktkiste und werden in Vaterstetten in den Verkauf gehen. Ob ich im Shop welche anbieten, weiß ich noch gar nicht aber auf dem Markt werden sie immer nachgefragt, besonders die großen Größen wie 47, 48, 49 und 50.
Alles in Allem war es eine bunte ruhige Woche. Ich hab gerade im Shop ordentlich aussortiert und färb heute genüßlich nochmal Sockenwolle nach. Nächste Woche stehen auch wieder Pencil Rovings auf dem Färbeplan, der Nachschub ist die Woche endlich eingetroffen. Ich hab gerade selber einen Pencil auf dem Rad und muss sagen, links herum gesponnen spinnt er sich wie Butter und läuft fast von alleine aufs Rad, der macht richtig Spaß!

Habt ein schönes Wochenende, viel freie Zeit für eure Lieben und eure Hobbys!

Freitag, 24. April 2015

neu im Shop

ab morgen - kuschelig weiche reine Merinowolle in Sockenwollstärke, LL 420m/100 gr in semisoliden Färbungen.
Gefärbt hab ich jetzt erstmal einen bunten Regenbogen, die Farbpalette ist aber noch ausbaufähig, mir persönlich fehlen noch so einige Farben.

Da ich meine Farben selbst mische, färbe ich immer 2x100 gr für den Shop. Wenn ihr eine größere Menge für ein größeres Projekt braucht, dürft ihr euch gerne bei mir melden oder mir über den Shop eine Nachricht zukommen lassen. Ich färbe jederzeit gerne eine größere Menge für euch, damit die Farben auch absolut gleich werden. Ab Samstag sind die Stränge im Shop erhältlich.

Das Kammzugregal wurde auch kräftig aufgefüllt, neue Batts sind in Arbeit. Ich arbeite grad kräftig die ToDo Liste ab, die irgendwie nicht weniger werden will.
Habt einen schönen Tag, demnächst gibt es hier wieder Neuigkeiten und was zu zeigen!

Donnerstag, 16. April 2015

frische Kammzüüüüüüüüüüüüge

kommen in den Shop und sind auch zum Teil schon eingezogen. Irgendwie kam ich die letzte Zeit nicht mehr zum Kammzugfärben. Nun ist aber der Kammzugsack so voll und muss leerer werden, bis zum Sonntag werden daher nur noch Kammzüge gefärbt, damit endlich mal mehr Auswahl im Shop ist. Wie immer wird nur noch auf Merino/Nylon gefärbt, hat sich für meine Färbeweise und Farben einfach durchgesetzt.
Und was man daraus spinnen kann seht ihr hier: wie immer verspinn ich ja nur die Reste, die im Shop keiner haben und fast immer 2 unterschiedliche Kammzüge - herauskommt immer ein wunderbares Garn, diesmal gedämpfter von den Farben
Und nun flitz ich wieder an den Färbetopf und mach die nächsten bunt. Habt einen schönen Tag

Montag, 13. April 2015

Sockenmarathon

hatte ich letzte Woche. 3 Paar Geschenkesocken in großen Größen und 2 Paar für die eigene Schublade, alle haben Spaß gemacht zu stricken.


Die beiden unteren sind Größe 50 und sitzen ganz schrecklich auf dem Dekofuss, aber es gibt in der Größe nichts passendes zu kaufen, zumindest hab ich noch nichts gefunden.

Gesponnen wird auch noch weiterhin

Und das waren auch schon alle Neuigkeiten der letzten Tage.

Ich flitz jetzt gleich wieder an den Färbepott, die Arbeit wartet, die Wolle weicht schon. Der Terminplan der Woche ist voll, da bleibt wenig Zeit zum verschnaufen. Habt eine schöne Woche

Samstag, 11. April 2015

Resteloop

wenn Frau eine Idee hat muss sie umgesetzt werden, alle andere bleibt da erstmal auf der Strecke. Und der Blick in die volle Restekiste brachte die Idee - ein Resteloop!

230 gr farbenfrohe Sockenwolleste wurden auf der Strickmaschine gestrickt, auf der Strima auch zusammengestrickt und von Hand die langen Seiten im Maschenstich geschlossen  -  fertig war der Loop! Passt zu sämtlichen Farben weil auch alle Farben drinnen sind und macht gute Laune. Nun sammel ich schon wieder fleißig Reste um die nächsten zu stricken.

Und weil ich Reste brauche, sind auch neue Socken fertig geworden.

Natürlich auch frische Sockenwolle in bunten Frühlingsfarben gefärbt

Nächste Woche gibt es einen Schwung neuer Kammzüge und Pencils im Shop und ich muss dringend mal wieder an die Kardiermaschine.

Und zum Schluss noch was tierischen: Unsere fünf neuen (aber doch gebrauchten weil aus dem Tierheim) Degus haben unserem 7 Jahren alten Laufrad den Rest gegeben. Und weil Herrchen und Frauchen nicht doof sind, haben sie ein wenig gegoogelt und ein nagersicheres Laufrad gefunden bei der Laufradschmiede. Schnell dort angerufen, bisschen geratscht und 5 Wochen später kam das heiß ersehnte Laufrad an. Heute haben wir es aufgehängt und schon haben die 5 wieder ihren Spaß und wir Ruhe, weil es flüsterleise ist.
das alte ausgediente Laufrad was offensichtlich wunderbar gemundet hat 



PS: für den Fall das die Frage kommt: die kahle Stelle ist keine Krankheit von unserer Fellnase. Da sie oft hinter dem Laufrad gespielt haben, haben die harten Kanten des Holzrades das Fell auf dem Rücken rausrasiert, ist bei zweien der fünfen der Fall. Die restlichen 3 sind unversehrt und heile. Wir hoffen, das nun die Stellen wieder ganz schnell zuwachsen.

Habt ein schönes Wochenende, genießt die freie Zeit. Wir werden morgen angrillen, eingekauft ist schon. Heute ist aufräumen angesagt, Wolle ausschleuder, aufhängen, einstellen und Socken stricken angesagt.

Mittwoch, 8. April 2015

wieder eingetroffen und frisch gefärbt

sind Pencil Rovings. Bleistiftdünne Kammzüge, alle mit viel Liebe von Handgefärbt und jeder ist 200 gr schwer.

Morgen rutscht nochmal ein Schwung in den Shop. Für alle, die es gerne mal ausprobieren wollen, ein kleiner Spinntipp: links herum spinnen und nach rechts verzwirnen. Die Pencils haben einen kleinen Dreh nach rechts und lassen sich nach links leichter ausziehen.

Gefärbt sind alle auf Merino superwash, damit die Farben auch toll kräftig werden. Ihr wisst ja, bei mir gibts Farbe satt und kräftig. Und damit weiterhin genügend Vorrat im Shop ist, sind schon wieder 50 Stück auf dem Weg zu mir.

Freitag, 3. April 2015

frische Eier

gibts zu Ostern im Shop, Merino Socks 6-fach Eier, jeden Tag ein paar und ihr werdet sie im Shop sicherlich leicht finden.


Ich habe vorgearbeitet und werde jeden Tag ein paar in den Shop schubsen um euch über Ostern bei Laune zu halten.

Heute gabs den ersten Schwung Pencil Rovings, fingerdicke Kammzüge, jeder einzeln mit viel Liebe gefärbt und immer 200 gr schwer. Leider sind die ersten schon vergriffen aber morgen stell ich mich nochmal an den Färbepott und zaubere welche. Die gibt es dann nach Ostern, denn Sonntag und Montag werde auch ich mal die Füße hochlegen und dafür das Spinnrad flitzen lassen ( bei einem E-Spinner geht sowas hervorragend).
Und natürlich sind auch neue Garne fertig geworden, auch da sind die ersten schon wieder weg aber gerade bin ich mit dem zwirnen von einem weiteren fertig geworden. Hier gibts also auch Nachschub die nächste Zeit.
Und wenn es dann die Zeit erlaubt und ich mal den Kopf frei bekommen muss, geh ich an die Strickmaschine und lass weitere Socken raus. Aber dazu mal zu einem anderen Zeitpunkt.

Habt alle frohe Ostern, schöne ruhige Feiertage, tolles Wetter und viel Zeit für Euch, eure Familien und eure Hobbys. Wir lesen uns am Dienstag wieder

Dienstag, 31. März 2015

Wiederbelebung

des Blogs, juchu. Lange hab ich mir mit gerungen ob ich den Blog wieder beleben soll oder nicht, denn man postet ja mittleweile fast überall. Bei Ravelry ist man, bei Facebook und dann auch noch im Blog - klar warum nicht. Es gibt ja noch genügend Menschen, die nicht bei Facebook sind (ist übrigends ein schwerer Zeitfresser, da muss man aufpassen).

Es hat sich viel getan seitdem Winter. Neue Färbungen sind online gegangen


 frische Batts wurden gekurbel


neue Rolags gedreht

und neue Wolle gesponnen
Natürlich gibt es auch wieder frisch gefärbte Kammzüge in gewohnter Qualität
Und dann stellte ich fest, das ich überhaupt keine Zeit mehr zum stricken habe. Den ganzen Tag am färben, Fotos machen, einstellen, zwischendrin den Haushalt, einkaufen und Post erledigen und abends am Spinnrad - wann sollte ich da meine Socken stricken?

Kurzerhand wude die alte Doppelbettstrickmaschine wieder reaktiviert, aufgebaut, gesäubert, mit einer neuen Nadelsperrschiene ausgestatten und schon flitzen sie Socken von der Strickmaschine und ich sag´s euch, es macht einen Heidenspaß. Nicht nur das die Socken super passen und wunderbar bequem sind, sie werden auch durch das tragen nicht größer und behalten auch nach Jahren ihren Tragecomfort. Meine handgestrickten Socken sind oft tagsüber gerutscht oder die Ferse hat sich verdreht beim auf der Couch sitzen, einige werden das sicherlich kennen. Mit maschinengestrickten passiert das nicht, das find ich wunderbar. Und ich bin ja auch ein Technikfreak. Meine Empisal ist locker schon 40 Jahre alt, gebraucht gekauft vor ein paar Jahren und läuft wie ein Uhrwerk wenn sie ab und an gehätschelt wird.

Meine Sockenschublade freut sich  über Nachschub und ich denke mal, die eine oder andere wird mit Sicherheit mal im Shop oder in den Marktkisten landen. Momentan strick ich jeden Tag mindestens eine Socke, damit sich die Handgriffe wieder verinnerlichen, ich bin nämlich ein Meister darin, die Socken bei der Ferse durch einen falsch gedrückten Knopf zuzustricken ;-)

Und nun verschwinde ich an meinen Färbetopf und gelobe hiermit feierlich, mindestens einen Post in der Woche mit einer Zusammenfassung zu schreiben!

Habt eine schöne Woche und lasst euch vom Sturm nicht wegwehen, wir werden hier in Bayern ordentich durchgerüttelt

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Packwahn

Spinnerte sind ja schon irgendwie geil drauf oder? Mitten im größten Packstress vor dem Wollmarkt, die restlichen Wolllieferungen kamen heut auch noch an, lachen mich 2 Batts und der Country Spinner und ich kann mich einfach in Chaos setzen und die 2 Batts genüßlich zu einem Single spinnen. Sowas entspannt mich ungemein und ich bin froh, das ich das so einfach kann. Und weil es so riesigen Spaß gemacht hat, darf der Country heute mit ins Wohnzimmer und noch ein paar Singelchen zaubern
Die Spule ist frisch gefettet und er läuft wieder herrlich leise und tritt sich leicht. Eigentlich wollte ich ihn ja verkaufen aber uneigentlich bin ich am überlegen, ob er nicht doch bleiben darf.

Sonntag, 28. September 2014

neue Krimi Sockenwolle

ist frisch gefärbt. Und da ich immer gefragt wurde, wie die Wolle denn gestrickt aussieht, hab ich angenadelt
Durchaus zum musterstricken geeignet, wer dieses denn möchte aber auch perfekt für Stino´s, die ich ja gerne stricke. Nicht zu bunt aber bunt genug und in Blau-Grün und Brauntönen  auch toll für Männer, die es nicht zu bunt mögen und lieber dezenter.


Hier nochmal die neu gefärbten, was im Shop übrig bleibt geht mit auf den Wollmarkt Vaterstetten. Und wenn gar nichts übrig bleiben sollte, färbe ich gerne noch welche.


Einen neuen Schwung Kammzüge gibt es auch und nächste Woche wird eifrig nachgefärbt.

Habt einen schönen Sonntag und viel Zeit für das, was ihr gerne tut.